Food-Knowledge

Uns ist wichtig, dass Ihr in dem breiten Spektrum von Functional Food nicht die Orientierung verliert und informiert seid, welche Inhaltsstoffe in den einzelnen Superfoods stecken. 

Daher haben wir ein Functional Food-Wiki erstellt. In kurzen Beschreibungen zu jeder Zutat erfahrt Ihr, woher es stammt, wie es schmeckt und ganz wichtig: welche Wirkung es erzielen kann!

Gerstengras

Ursprungsland: Vorderer Orient
Geschmack: spinatähnlich

Das Gerstengras gehört zur Familie der Süßgräser. Seine grünen Blätter sind ein wahres Füllhorn an Nährstoffen: Sämtliche lebensnotwendigen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Enzyme und Ballaststoffe sind in dem Powerpulver enthalten und entfalten ihre ganzheitliche Wirkung innerhalb weniger Wochen. Durch die Bitterstoffe entgiftet und entschlackt der Körper und wird von Schadstoffen befreit. Das stark basische Gerstengras wirkt entsäuernd und kann darüber hinaus den Cholesterinspiegel bei regelmäßiger Einnahme nachweislich senken und das Risiko einer Gefäß- oder Herzkrankheit deutlich minimieren.Während Weizengras belebend wirkt, hat Gerstengras die Eigenschaft, gleichzeitig in der Nacht einen erholsamen Schlaf zu fördern und Schlafproblemen vorzubeugen.