Food-Knowledge

Uns ist wichtig, dass Ihr in dem breiten Spektrum von Functional Food nicht die Orientierung verliert und informiert seid, welche Inhaltsstoffe in den einzelnen Superfoods stecken. 

Daher haben wir ein Functional Food-Wiki erstellt. In kurzen Beschreibungen zu jeder Zutat erfahrt Ihr, woher es stammt, wie es schmeckt und ganz wichtig: welche Wirkung es erzielen kann!

Maca

Ursprungsland: Südamerika
Geschmack: leicht süßlich, die Blätter schmecken scharf (ähnlich Radieschen)

Die Wurzelknollen der Maca gehören zur Familie der Kreuzblütler und zur Gattung der Kressen. Maca ist ideal für Sportler und Menschen mit erhöhtem Energiebedarf und Belastungserscheinungen. Es steigert die allgemeine Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit und hilft so besser mit Stress umzugehen. Für romantische Höchstleistungen greifen die Bewohner Südamerikas sehr gerne zu ihrem „Aphrodisiakum der Anden“.